Testmanager

Testmanager für Programm FMÜ und Projekt Zemis / 1711-8 MW

Ausgangslage                    -    
Das ISC-EJPD ist der zentrale Informatik- Leistungserbringer im Eidg. Justiz- und Polizeipartement.
Das ISC-EJPD entwickelt und betreibt Fachanwendungen für die Bereiche Polizei, Justiz und Migration des EJPD.
Unsere Anwendungen und Infrastrukturen erfüllen höchste Anforderungen bezüglich Sicherheit und Verfügbarkeit.
            
Beschreibung        
Im Rahmen diverser Programme müssen Konzepte inkl.Spezifikationen erarbeitet werden. Die Anforderungen werden zusammen mit den Kunden erarbeitet und soweit möglich im UML modelliert.
Die Spezifikationen sind für die Entwicklung von weiteren Modulen im    Umfeld FMÜ und Zemis zu erstellen.    

Sonstiges                        
Die Vorgaben sowie zu erarbeitende Dokumente sind vorwiegend in Deutsch verfasst. Internationale Standards und Ausschreibungen sind in Englisch verfasst.        
Die Arbeitszeit kann im Rahmen der erlaubten Arbeitszeitfenster frei eingeteilt werden, muss jedoch mit dem Projekt abgesprochen sein                
Pro Tag dürfen nicht mehr als 9,5 Stunden geleistet werden.                
Telearbeit kann über eine Bewilligung bei Eignung der anstehenden Arbeiten eingeholt werden, maximal 1 Tag / Woche (bei 100% Pensum)
        
Aufgaben                        
Folgende Aufgaben sollen dem gesuchten Mitarbeiter übertragen werden:        
- Testkonzepte, Testpläne erstellen                
- Test-Daten zusammenstellen                        
- konkrete Test- Durchläufe planen und begleiten                
- Test-Ressourcen (insbesondere Strafverfolgungsbehörden) koordinieren und einsetzen                        
- Testprotokolle und Testreports erstellen                

Arbeitsumfeld                
Sie arbeiten als Testmanager in einem kleinen Projekt-Team in enger Zusammenarbeit mit den Kunden. Richtlinien werden durch das ISC-Anforderungsmanagement und das Proramm FMÜ gegeben.    
            
Muss-Kriterien                
Die nachfolgend aufgereihten Anforderungen an die Kandidaten müssen vollständig und ohne Einschränkung oder Modifikation mit der Unterbreitung des Angebotes erfüllt und nachgewiesen werden, ansonsten wird nicht auf das Angebot eingegangen.    

- Azeptanz, dass von der zum Einsatz gelangenden Person ein Strafregisterauszug verlangt wird und die Person einer Personensicherheitsüberprüfung des Bundes unterzogen wird.                
- Die angebotene Person verfügt über eine ISTQB-Zertifizierung (mindestens "advanced")    
- Erfahrung mit dem Tool HP ALM            
- Nachweis von zwei abgeschlossenen Referenzprojekte (nicht älter als 4 Jahre), in welchen die angebotene Person als Testmanager tätig war.        
- Bestätigung, dass der angebotene Testmanager über folgende Sprachkenntnissen verfügen:        
- fliessend Deutsch sprechen
- gut sich in Französisch ausdrücken können (ESP-Niveau B1).                
- gute Englischkenntnisse (mindestens B1 gem. Europäischen Sprachenportfolio)

Kann-Kriterien                    
- Aus-oder Weiterbildung im IT-Bereich    
- Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung

Vertragsbeginn:    01.01.2018                
Vertragsende:        31.12.2018                
Max. Stundenzahl:    1760                
Pensum:         100 %                
Arbeitsor:t         Bern     
Anstellungsart: Auftrag
Startdatum: 8.1.2018
Enddatum: 31.12.2018
Ort: Bern
Ansprechpartner:
Marcel Widmer
Phone: 052 264 50 00